Dénia.com
Sucher

Compromís verbindet Gesundheit und Umweltschutz mit einer Reihe von Aktivitäten des Projekts Entorns de vida

15 März 2022 - 14: 17

Compromis präsentierte heute Morgen in seinem Hauptsitz das neue Projekt, mit dem sie Nachhaltigkeit, Sport und die Förderung eines gesunden und gleichzeitig umweltfreundlichen Lebens verbinden wollen. Lebenswelten wird dieses Projekt heißen, das von Agustí Espí, dem örtlichen Sekretär, und angekündigt wurde Rafa Carrió, Sprecher der Gemeindegruppe.

Laut Espí wurde die Kampagne „mit dem Ziel der Förderung des Umweltbewusstseins, der Freiwilligenarbeit, des Umweltschutzes, der Gesundheit, der Solidarität und des Schutzes und der Verbesserung unserer natürlichen Umwelt“ ins Leben gerufen. Zu diesem Zweck werden sie von den kollektiven Tagen wie organisiert Säuberung der Berge, Strände, Solidaritätsspaziergänge, Wanderausflüge, Baumpflanzungen oder Plogging (Müllsammeln beim Sport).

Von diesen Aktivitäten, die das ganze Jahr über angekündigt werden, wird die Initiative am 26. Tag der Bergreinigung am kommenden Samstag, dem 10. März, im Gebiet des Montgó de Benimaquia und seiner Umgebung eröffnet, wobei auch eine Route durch die landwirtschaftlichen Felder angelegt wird . Treffpunkt ist um 00:XNUMX Uhr im Restaurant Punta de Benimaquia, und die Aktivität ist vollständig geöffnet. Die Gruppe stellt das notwendige Material für die Reinigung zur Verfügung und überreicht den Teilnehmern ein Geschenk und einen gesunden Snack (ein Obst der Saison von Bauern aus der Umgebung).

Rafa Carrió, Sprecher der Gemeindegruppe, betonte seinerseits: „Wir wollen uns daran erinnern, dass Dénia viel mehr als Sonne und Strand ist, und wir werden weiter daran arbeiten, das Bewusstsein für die Bedeutung der Pflege unserer Natur zu schärfen Schätze, wo immer wir können, mit einem Programm von Aktivitäten, die wir nicht nur bereits als lokale Gruppe entwickelt haben, mit ähnlichen Initiativen wie z Der Block geht oder Programmen aus den Räten, die wir in der letzten Legislatur hatten, aber auch mit Projekten, die wir in unserem Wahlprogramm „Dénia ist Leben“ widergespiegelt haben, mit Querschnittsaktivitäten, die an den SDGs (Sustainable Development Goals) arbeiten“.

Darüber hinaus wollte Carrió darauf hinweisen, dass die Gruppe neben diesem Programm, das sich eher auf Nachhaltigkeit und Gesundheitsförderung bezieht, bereits an der Durchführung innovativerer konsolidierter Veranstaltungen im Bereich der Kultur wie der Premis de la Tardor oder der Festa gearbeitet hat Estellés . „Das sind Dinge, die wir bereits projiziert hatten, die wir aber aufgrund der Einschränkungen der Pandemie nicht viel in die Praxis umsetzen konnten, und jetzt, zusätzlich zur endlichen Durchführung des Kulturschöpfungswettbewerbs I Festa Estellés im September, und der Fortsetzung Um den lokalen Vereinen im November in den Premis Estellés Sichtbarkeit zu verleihen, wollen wir auch das Joan-Fuster-Jahr mit einem kulturellen Angebot feiern, das wir bald bekannt geben werden.“

Beide wollten die Bürger zum Mitmachen aufrufen, „weil das alles nicht nur einen ökologischen Sinn hat, sondern was wir wollen für Kombi und Kultur der Nachhaltigkeit, Sport, Gesundheit, Familie und Wertschätzung des Territoriums“, schloss Carrió. Diese erste Aktivität richtet sich an alle Interessierten, es ist keine Registrierung erforderlich, aber bei Fragen können Sie eine E-Mail an senden compromisdenia@gmail.com oder telefonisch kontaktieren 658717850.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    37.861
    4.449
    12.913
    2.480