Dénia.com
Sucher

Schloss-Tunnel wird erst im August öffnen

27 Juni 2012 - 00: 05

Seit letztem Februar erzwang ein Erdrutsch die Schließung des Tunnels der Burgwurden Studien durchgeführt, um die Ursachen zu spezifizieren und die Lösungen zu analysieren.

Das Unternehmen verantwortlich für eine solche Studie, EVREN, kam zu dem Schluss, dass die Freisetzung in die Versickerung von Schlamm und Wasser und Zyklen von Starkregen zurückzuführen war, dass die Stadt gelitten haben und die Destabilisierung des Gewölbes beendet.

Am stärksten betroffen ist die Ausfahrt von Ronda Murallas, die von der Studie als "Hochrisiko" eingestuft wurde und aus Sicherheitsgründen mit Zement bedeckt wird. Der 52% der verbleibenden Tunnellänge hat ein mittleres Risiko und wird mit Gittern abgedeckt, die Erdrutsche verhindern.

Es ist geplant, wie vom Regierungsrat angekündigt, Javier YgarzaDiese Arbeit wird die erste Juliwoche beginnen und kann drei Wochen verlängert werden, so dass der Tunnel erst im August geöffnet.

Die Sanierung des Tunnels wird eine Endkosten 22.000 Euro haben, an die der Bericht 15.000 Euro gemacht hinzugefügt werden müssen.

Der Burgtunnel wurde zwischen 1937 und 1938 gebaut und war während des Bürgerkriegs als Zufluchtsort gedacht. Es hat eine Länge von 200 und hat kein architektonisches Maß für das Gewölbe, das aus dem Kalkstein des Berges gebildet wurde, der aus der oberen Kreidezeit stammt.

1 Kommentar
  1. Nur sagt:

    Endlich stoppe ich den Esel ... aber nun, warten wir, bis das Wort des Stadtrats erfüllt ist und es am 1. (XNUMX. August) ... des laufenden Jahres weitergegeben werden kann.
    Wenn ja, seien Sie bitte ein Handwerker und richten Sie nicht mehr Schaden an als ein Stein im neuen ...


37.861
4.463
12.913
2.700