Dénia.com
Sucher

Jugendzentren die ersten Sommerkurse der UNED

07 Juni 2013 - 00: 03

Der Monat Juli rückt näher und mit ihm die UNED-Sommerkurse in Dénia zum Aufwärmen von Motoren. Diese Woche haben wir mehr über den Inhalt des Kurses erfahren, der sie unter dem Titel öffnen wird "Jugend als Wert in einer sich verändernden Welt", zielt darauf ab, Jugend als positiven Wert zu präsentieren.

Der Koordinator des Kurses, Eduardo San José, erklärte, dass unter anderem durch verschiedene Konferenzen verschiedene Freiwillige bekannt gegeben werden, wie zum Beispiel das Rote Kreuz, soziale Netzwerke als Mittel zur Kommunikation und zur Schaffung von Arbeitsplätzen oder das partizipative Abzeichen, das die 15M-Bewegung bedeutet hat.

Präsentation des UNED-Sommerkurses über Jugend

Der Jugendrat des Stadtrates von Dénia war bei der Präsentation des Kurses anwesend, Isabel Gallego, was die Aktivität der jüngsten ansprach, dass "Sie müssen über die geeigneten Initiativen, Projekte, Instrumente und Ideen verfügen, um aus dieser sozioökonomischen Situation herauszukommen."

Der Kurs wird im Juli von 1 zu 3 unterrichtet und die Registrierung, die über das zugehörige Zentralsekretariat oder online über die Website erfolgen kann, kostet 63 Euro. Darüber hinaus können Studierende 1 ECTS-Punkte oder frei konfigurierbare 2-Punkte erwerben.

PROGRAMMIERUNG DES KURSES "JUGEND ALS WERT IN EINER WELT DES WANDELS"

• Montag, Juli 1

- 16: 45 17-: 00 h. Einweihung des Kurses.
- 17: 00 19-: 00 h. Jugendkollektivaktion und ihre Transformationsinstrumente. (Yolanda Agudo Arroyo. Assistenzprofessorin, Doktor der Soziologie. UNED).
- 19: 00 21-: 00 h. Die Medien von 15-M (Manuel Javier Callejo Gallego. Professor für Soziologie. UNED).

• Dienstag, Juli 2

- 10: 00 12-: 00 h. Die Transformation des Arbeitsmarktes für Beschäftigung und Jugendbeschäftigung. (Enrique Sastre Botella. Direktor der Lex Forum Dénia Foundation. Juan Vicente Climent Espí. Leiter des Entrepreneurship Development Service. Autonomer Sekretär für Wirtschaft und Beschäftigung (Förderung von Unternehmern) José Antonio Candil Serrano. NEIA-Projektkoordinator - Erasmus-Programm. Autonomer Sekretär für Wirtschaft und Beschäftigung (Förderung von Unternehmern).
- 12: 00 14-: 00 h. Nehmen Sie aus dem Internet das Netzwerk als Hauptsitz (Eduardo San Jose Requejo. Berater. Forschungskoordinator von CA Denia. UNED).
- 17: 00 19-: 00 h. Neue Technologien, die Art und Weise, wie junge Menschen kommunizieren (Santiago Masó. Studio Manager 8, SL Raul Escribá Aparisi, Unternehmer, Unternehmen für Kommunikation (Werbung, soziale Netzwerke, Marketing ...), Bild und Ton. ENTITY Consulting - Networks Sozial.)
- 19: 00 21-: 00 h. Der Wert des Freiwilligen in "Condemados al Bordillo" (Jaime Higueras Esteban. Professor für Sekundarschulbildung. IES Denia).

• Mittwoch 3 von Juli

- 09: 00 11-: 00 h. Drei Erfahrungen, drei Bereiche. (Moderator Eduardo San José Requejo) (Runder Tisch)
▪ Jugend des Spanischen Roten Kreuzes.
▪ Francisco Vives. Präsident der Jungunternehmer des Marina Alta (JUNG).
▪ Elvira Paula Tarruella poliert. Leiterin Equality Services. Diputación de Alicante.
▪ Eduardo San Jose Requejo.
- 11: 00 13-: 00 h. Interkommunale Zusammenarbeit in der Marina Alta. Regionale Projekte für die Jugend.
▪ Regionale technische Jugendleiter. Gemeinden der Marina Alta Region.
- 13: 00 h. Abschluss und Übergabe der Präsenzdiplome.

Der Kurs wird mit einer vierstündigen Materialberatung und einer aktiven Teilnahme der Studenten am virtuellen Kursforum abgeschlossen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    37.861
    4.463
    12.913
    2.710