Dénia.com
Sucher

Die Gewinner erhalten ihre José Marsal Caballero Awards in ihrer XLI-Ausgabe

November 28 von 2022 - 10: 12

Am vergangenen Freitag veranstaltete das Dénia Social Center die Gala der José Marsal Caballero Awards, die nach zwei Jahren, in denen sie aufgrund gesundheitlicher Umstände angepasst oder verschoben werden musste, wieder normal abgehalten wurde. Dieser von Cadena SER verliehene Preis würdigt die Arbeit von Menschen, Unternehmen und Verbänden der Marina Alta in verschiedenen Bereichen.

In dieser Ausgabe geht der Preis in der Rubrik Gesellschaft an Tito Barona als Beispiel für soziale Integration. Person, die von der Dianense-Gesellschaft hoch geschätzt wird. Er beteiligt sich aktiv an der festlichen Welt der Stadt, als Mitglied des Falla-Center, dessen Ehrenpräsident er ist, und der Filà Walíes; sowie die Sportwelt, ohne sein Lächeln zu verlieren.

Er widmete seinen Preis seiner Familie und seinen Freunden aus den Fallas und der Filà Mora. Die Überraschung kam, als auf der Bühnenleinwand ein Video abgespielt wurde, in dem Emilio Butragueño selbst im Namen des Vorstands von Real Madrid, einem Verein, dem Barona angehört, ihm zu seiner Anerkennung gratulierte.

Der José Marsal Caballero-Preis für soziale Werte ging an die AMUNT-Vereinigung gegen Krebs für ihre Arbeit zur Bereitstellung von Informationen und psychologischer Hilfe für Krebspatienten und ihre Familien. Dieser regionale gemeinnützige Verein unterstützt kranke Menschen mit geringen Mitteln bei der Deckung ihrer Grundbedürfnisse und führt Solidaritätsinitiativen durch, um Mittel für die öffentliche Forschung von INCLIVA gegen alle Krebsarten zu sammeln.

Der Dénia Red Shrimp International Creative Cooking Contest wird zu seinem XNUMX-jährigen Jubiläum den José Marsal Caballero-Preis in der Sektion Tourismusförderung erhalten, als Anerkennung für die Verbreitung des Images und die Förderung der Stadt, die Diversifizierung des Angebots Tourismus und Erholung unseres ethno-gastronomischen Erbes. Konsolidierter Wettbewerb, der zu einem Benchmark-Event für Profis und Liebhaber der Gastronomie und insbesondere der roten Garnelen von Dénia geworden ist. Die Auszeichnung, die von verliehen wurde Quique Dacosta, er hob es auf Cristina Sellés, Präsident von AEHTMA, und der Küchenchef Rafa Soler, der Hauptförderer des Wettbewerbs, der nicht anders konnte, als bewegt zu sein, als er die Anerkennung erhielt.

In der Kategorie Kultur wurde ausgezeichnet Raquel Martí, Direktorin des UNED Dénia Associated Center, die erste Frau, die diese Position in der Geschichte des Dianense-Zentrums innehatte. Unter seiner Leitung wurde das Gleichstellungsobservatorium geschaffen, der erste Lehrstuhl für Gleichstellung und Agenda 2030, der UNED Dénia Social Fund, die Qualitätszertifizierung des Zentrums und seine Erweiterungen Xàbia und Benidorm oder die Einrichtung des Studentenseminars, neben anderen Verdiensten.

Der Sportpreis ging an Ana Terencio, in Anerkennung ihrer breiten und umfangreichen Karriere als Sportlerin, die verschiedene Disziplinen wie Tennis oder Volleyball und in jüngerer Zeit Schwimmen und Radfahren ausübte. Außerdem vermittelt er seiner Familie seine Leidenschaft für den Sport.

In der Sektion Festival hat die Jury entschieden, die FEMMICC, Federació de Moros i Cristians de Dénia, zu vergeben, die die Erklärung des Festivals von touristischem Interesse der valencianischen Gemeinschaft erhalten hat, die mit dem 40. Jahrestag der Mauren und Christen zusammenfällt und einen Beitrag leistet zur Förderung dieses Festivals und des touristischen Angebots der Stadt.

Schließlich wurde der Pepe Miralles Regional Special Award an das Unternehmen Clave Dénia SA und seine Ale-Hop-Ladenkette in Anerkennung seines Internationalisierungsprozesses verliehen. Das 1991 von Vicente Grimalt, gebürtig aus Gata de Gorgos, gegründete Unternehmen eröffnete 2001 sein erstes Ale-Hop-Geschäft. Mit der zweiten Generation an der Spitze des Unternehmens ist es ihm gelungen, mehr als 250 Geschäfte in Spanien, Portugal, Kroatien und Mexiko.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    37.861
    4.449
    12.913
    2.480