Dénia.com
Sucher

Eine Reihe von Vorträgen werden die neuen Modelle nachhaltiger Städte erklären

Mai 03 von 2013 - 00: 00

Die Agenda 21 Denia hat für den Monat Mai eine Reihe von Vorträgen unter dem Titel organisiert "Dénia, ein Modell für die Zukunft"Werden neue Trends in der städtischen Nachhaltigkeit und Lösungen in anderen Städten in der Welt dank neuer Technologien adressieren angenommen.

Zu diesem Zweck sollen am Donnerstag im Mai bei 19 vier Gespräche stattfinden: 30 im Haus der Kultur, bei denen Fachleute mit anerkanntem Ansehen die Bürger über die verschiedenen Modelle von XNUMX informieren Stadt

Die erste findet am Donnerstag, Mai 9 und wird auf energieeffiziente Städte konzentrieren. Es wird von José Luis Nuin, Förster, Direktor der Landesenergieagentur von Alicante und Promoter in der Provinz dem europäischen Ziel von 20 / 20 / 20 zu 2020, eine Herausforderung der Europäischen Union auf die Verringerung der Emissionen auf Basis gegeben werden Treibhausgase in 20% sparen 20% des Energieverbrauchs durch verbesserte Energieeffizienz und die Förderung erneuerbarer Energien% auf 20.

Gersón Beltrán, ein Experte für die Entfernung zu kennen, Social Networking und Tourismus, wird die Smart Cities und Smart Cities am Donnerstag, Mai 16 diskutieren.

Der 23 - Tag wird Pasqual Moreno Torregrosa, Doktor der Agronomie und Professor der Polytechnischen Universität Valencia, sein, der sich mit dem Konzept von Langsame StädteOder was ist die gleiche, die Stadt im Rhythmus des Bürgers.

Um diesen Zyklus zu beenden, kann der 30 die Öffentlichkeit Modell ausgesetzt werden Altersfreundlich Freundlichsten Städte Städte oder ältere Menschen. Geographen, Historiker und Schriftsteller José Manuel Almerich wird für die Bereitstellung der Rede verantwortlich.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    37.861
    4.463
    12.913
    2.710