Dénia.com
Sucher

Michelin-Gala: Dénia bestätigt sich bis 4 erneut als gastronomische Hauptstadt mit 2024 Sternen

November 28 von 2023 - 21: 17

An diesem Dienstag wurde der große Abend der spanischen Gastronomie gefeiert, als in Barcelona die lang erwartete Michelin-Gala stattfand. Wie jedes Jahr dient die Veranstaltung dazu, die Restaurants bekannt zu machen, die in der neuen Ausgabe des renommierten Führers mit einem, zwei oder drei Michelin-Sternen ausgezeichnet werden. Eine Anerkennung von großer internationaler Bedeutung, die erneut Dénia-Einrichtungen in ihre Konstellation einbezieht.

Das Auditori Fòrum des Barcelona International Convention Center war Schauplatz der Michelin-Guide-Gala, die dieses Mal vom Komiker Andreu Buenafuente moderiert wurde. Zum ersten Mal wurden die Sterne bei der diesjährigen Ausgabe nur an spanische Restaurants vergeben, da nun auch die portugiesischen Nachbarn ihre eigene unabhängige Michelin-Veranstaltung veranstalten.

Das diesjährige Urteil stellt für Dénia keine Überraschung dar. Er wiederholt die vier Sterne, die er bereits hatte, was an sich schon Grund zum Feiern ist. Das Restaurant Quique Dacosta bestätigt sich durch die Erneuerung seiner drei Michelin-Sterne, der Höchstmenge, die vergeben werden kann, als eines der bedeutendsten Betriebe des Landes. Peix & Brases seinerseits festigt seinen Starstatus, den es vor zwei Ausgaben erreicht hat.

1 Kommentar
  1. R sagt:

    STOPPT HAMAS-TERORISTEN


37.861
4.463
12.913
2.680