Dénia.com
Sucher

L'Albergue del Serpis, wo die Zeit stehen bleibt und Sie zwingt, die Verbindung zu trennen

Mai 22 von 2014 - 00: 00

Die Berge von Alicante, dieser Schatz, den wir so nahe haben, verstecken Orte, Städte und Geschichten, die es wert sind, kennen zu lernen und die viele von uns ignorieren. Sein natürlicher Reichtum ist eine der größten Attraktionen der Provinz, die in ihrem nördlichen Teil reizvolle Orte hat, die nicht weiter suchen müssen.

Umgebung der Serpis - Passanten

Die Umgebung des Flusses Serpis ist ein klares Beispiel für diesen natürlichen Reichtum. Auf dem Weg durch die kleine Stadt L'Orxa, deren Geschichte eng mit der Papierherstellung verbunden ist, wird die Landschaft grün und reich und öffnet die Tür für die Realisierung einer Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten von Wandern bis Fahrradtouren, Orientierungsrunden oder Höhlenforschung.

L'Albergue del Serpis

L'Albergue del Serpis, am Stadtrand von L'Orxa und von Tururac verwaltet, bietet all diese Möglichkeiten und ergänzt sein Angebot auch durch einen Raum für Selbstversorger und ein Restaurant mit lokaler Küche, dessen Speisekarte ständig erneuert wird.

Mit einer Kapazität für 28-Personen in vier Zimmern wurde das Hostel in 2009 komplett renoviert und wurde auch zum 1º BTT-Zentrum der valencianischen Gemeinschaft.

Betreten Sie durch die Tür ist sofort zu Hause zu fühlen, wie die Freundlichkeit von Quino und die Freude des Hundes Tatxeta Sie erleichtern in Sekundenschnelle die Anpassung aller Personen, die im Tierheim ankommen.

Das L'Albergue del Serpis ist darauf vorbereitet, Liebhaber aller Sportarten zu empfangen, und bietet ihnen einen gemeinsamen Bereich, in dem sie sich neben dem Speisesaal entspannen und prüfen können, ob dort die Zeit stehen bleibt und die Hektik verschwindet.

Von den Zimmern aus gibt uns der Blick auf L'Orxa links und Benicadell rechts einen Eindruck von der Pracht der Umgebung des Hostels und was uns erwartet, wenn wir die von Tururac organisierten Aktivitäten durchführen.

1º BTT Zentrum der valencianischen Gemeinschaft

L'Albergue del Serpis wurde zum ersten BTT-Zentrum der valencianischen Gemeinschaft, einem Informations- und Unterstützungspunkt für Radfahrer, an dem sie auf markierten Strecken insgesamt mehr als 250 Kilometer finden und nach Schwierigkeitsgraden klassifizieren können.

Albergue del Serpis - BTN Zentrum der Comunitat Valenciana 02

Radfahrer können ins Zentrum gehen, auch wenn sie nicht im Hostel übernachten, da der Informationsservice kostenlos ist. Dort erhalten Sie Straßenkarten und Informationen zu anderen BTT-Zentren der Region.

Das L'Albergue del Serpis bietet auch einen Bereich zum Aufbewahren von Fahrrädern, die nicht in Gebrauch sind, wettergeschützt und an einem sicheren Ort. Im Lagerhaus gibt es auch einen Platz für die Reparatur von Fahrrädern.

Der Greenway

Beginnend mit dem alten Bahnhof von L'Orxa auf der Strecke, die Alcoy und Gandía verband Greenway Er verläuft parallel zur Serpis und eignet sich zum Wandern oder Radfahren. Von diesem Punkt aus können Sie die Überreste der sehr nahe sehen Burg Perpuxent, datiert zwischen dem XNUMX. und XNUMX. Jahrhundert und der auf einzigartige Weise einen riesigen Felsen neben der Sierra de la Solana krönt.

Umgebung des Serpis - Castillo Templario

Mit einer Länge von rund 20 Kilometern verbindet die grüne Route L'Orxa mit Villalonga und führt durch malerische Orte wie die Lichtfabrik oder die Wasserfälle des Flusses. Auf dem Weg werden mehrere Tunnel befahren gebaut für den Durchgang der Eisenbahn.

Unterwegs sehen Sie die abgegrenzten Fanggebiete mit oder ohne Tod, die die Fans dieses Sports zum Schutz der Fauna der Serpis respektieren. Auf der gleichen Route können Sie Zeugnisse vergangener Zeiten wie Wassertanks oder Eisenbahnkabinen sehen, die mit Arten wie Forellen, Königseulen und Wildenten kombiniert werden.

Orientierungskreise

Karten in der Hand, GPS, ein Kompass und Ihr Instinkt. Dies ist notwendig, um an den für die ganze Familie geeigneten Orientierungszirkussen teilzunehmen, die darauf abzielen, das erste markierte Ziel zu erreichen.

Es ist eine der gefragtesten Aktivitäten, sowohl von Familien als auch von Gruppen von Freunden, da es Spaß macht und für alle Arten von Publikum erschwinglich ist, unabhängig von ihrer körperlichen Vorbereitung.

Aktivitäten für Kinder in der Herberge

Das Äußere des Hostels ist ein Paradies für die Kleinen, mit einer Kletterwand, an der Klettern, Seilrutschen oder ein Zugangsnetz oben auf der Kletterwand geübt werden können.

Aktivurlaub mit Tururac

Diese Orte zu durchlaufen ist ein Erlebnis für sich, aber wenn Sie es auch von einem Experten aus der Region, wie Nando aus Tururac, begleiten lassen, wird es zu einer Lehre in Natur und Geschichte, die Sie nie müde werden.

Tanken im Restaurant

Nach all diesen Aktivitäten bittet der Körper, wieder zu Kräften zu kommen, und das Hostel-Restaurant hat für jeden Anlass das richtige Rezept.

Die Küche wird von Joan geführt und zeichnet sich durch die Verwendung von Produkten aus dem Boden aus, von einigen köstlichen Kirschen aus dem Vall, um aus der Marmelade die saftigsten Würste zu machen, die sich perfekt für einen Snack zum Mittagessen eignen.

Albergue del Serpis - Frühstück

Saisonales Obst und Gemüse von Bauern in der Region, Ziegenkäse, der in der Umgebung weidet, und natürliche Aromastoffe wie Rosmarin oder Thymian, die auch als Aufguss dienen. Ein authentischer Gaumenschmaus, bei dem Innovation mit traditionelleren Gerichten kombiniert wird.

Genießen, entdecken, kennen, ausruhen, abschalten, essen ... einzigartige Erlebnisse, die in der Albergue del Serpis gelebt werden und die den Besuch von Ihrer Ankunft bis zu Ihrer Rückkehr zu einem kompletten Erlebnis machen.

Wir danken dem Tururac-Team und dem L'Albergue del Serpis-Team für ihre 24-Stunden-Behandlung, dass ein Teil dieses Teams mit ihnen zusammenlebte und uns ermöglichte, noch mehr zu schätzen, was wir um uns herum haben, und dies auch auf unterhaltsame Weise. didaktisch, 100% empfohlen.

Wenden Sie sich an Tururac

3 Kommentare
  1. Fernando Sendra sagt:

    Danke Susana !!!
    Freut mich, Ihnen behilflich zu sein!

  2. Susana sagt:

    Ich habe ihn diesen Sonntag getroffen, die schöne Strecke, das sehr gute Essen und die unschlagbare Behandlung !!!
    Wir werden wiederkommen!

  3. Fernando Sendra sagt:

    Vielen Dank für diesen tollen Bericht und für Ihre Geduld!
    Starke Umarmung!


37.861
4.441
12.913
2.400